Der rote Faden

Emanzipatorische Pädagogik
Wir arbeiten auf der Grundlage der Emanzipatorischen Pädagogik, das heißt, einer Erziehung zum „aufrechten Gang“, zu Selbstbestimmung und Solidarität. Emanzipatorische Erziehung ist für uns eine Voraussetzung für das Erlernen demokratischen Verhaltens und die Bereitschaft, Verantwortung und Einfluss — und zwar in allen Lebensbereichen — zu übernehmen.

Deshalb ist auch Partizipation bei uns großgeschrieben: teilhaben, teilnehmen und selber gestalten — das wird im Kinderhaus jeden Tag gelebt und spiegelt sich in allen Bereichen wieder.

Die Beteiligung und Einbeziehung in Gestaltungs – und Entscheidungsprozesse wird von uns, individuell bezogen auf den Alters- und Entwicklungsstand der Kinder, angeregt und begleitet.

Unser Leitbild

Kinderschutzkonzept-Kinderhaus

Kinderhaus-Konzept-04-10